„Macht mit“  anstelle „Macht über“

Das Johanneshaus Bad Wildbad ist ein Heim zur Pflege und Betreuung von Menschen mit chronisch psychischen Erkrankungen und Behinderungen, mit 117 vollstationären und 10 Kurzeitpflegeplätzen. Neben der notwendigen pflegerischen Versorgung bieten wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern Unterstützung in lebenspraktischen Tätigkeiten und tagesstrukturierender, therapeutischer Beschäfti-gung an. Im Rahmen unserer Programme werden vor allem die kognitiven Fähigkeiten geübt und mit niederschwelligen therapeutischen Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten auch das Lösen von motorischen Aufgaben gefördert. Ergänzende psychosoziale Betreuungsangebote fördern das seelische Wachstum unserer Bewohnerinnen und Bewohnern und bieten die Möglichkeit, so selbstbestimmt wie möglich zu leben. Die Versorgung und Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner in einem gewaltfreien Rahmen erfolgt durch examinierte Alten- und Krankenpflegende, Pflegehelfer und Betreuungsassistenten, Kunst-, Arbeits- und Beschäftigungstherapeuten sowie einer Psychologin.

Zur Verstärkung unserer Teams
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
in Vollzeit (40 Stunden/Woche)
engagierte
Pflegefachkräfte (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Bewohner bei ihren alltäglichen Aktivitäten in den Bereichen Ernährung, Mobilität, Freizeit und Ambiente
  • Planung, Sicherung, Dokumentation und Evaluation der Pflege und Betreuung der anvertrauten Bewohner nach den in der Einrichtung geltenden Pflegestandards und Konzepten
  • Durchführung der direkten und indirekten Pflege im Bezugspflegesystem in Kooperation mit anderen Diensten, wie Physiotherapeuten, begleitendem Dienst etc.
  • Beobachtung der Bewohner und Erfassung möglicher Veränderungen unter den Aspekten des Allgemeinbefindens, der Aktivität/Mobilität, des Verhaltens und der Orientierung
  • Mitwirkung an der Sicherstellung des korrekten Datenaustausches zwischen Einrichtungsleitung, PDL, WBL und Verwaltung – Durchführung und Moderation von Übergabe-, Fall- und Dienst-gesprächen
  • aktive Unterstützung bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter im Wohnbereich
  • fachbezogene Anleitung und Schulung von Pflegehelferinnen
  • aktive Teilnahme an hauseigenen Qualitätszirkeln

 

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits-, Kranken- oder Altenpflege
  • Einsatzbereitschaft im Frühdienst
  • freundliche, flexible und teamfähige Persönlichkeit mit Einfühlungsvermögen
  • gutes mündliches Ausdrucksvermögen (Beherrschung der deutschen Sprache)

Zur Verstärkung unserer Teams
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit
(4 – 5 Stunden/Tag im Zeitrahmen von 08.00 – 13.00 Uhr)
engagierte
Pflegefachkräfte (m/w/d) in Teilzeit vormittags

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Bewohner bei ihren alltäglichen Aktivitäten in den Bereichen Ernährung, Mobilität, Freizeit und Ambiente
  • Planung, Sicherung, Dokumentation und Evaluation der Pflege und Betreuung der anvertrauten Bewohner nach den in der Einrichtung geltenden Pflegestandards und Konzepten
  • Durchführung der direkten und indirekten Pflege im Bezugspflegesystem in Kooperation mit anderen Diensten, wie Physiotherapeuten, begleitendem Dienst etc.
  • Beobachtung der Bewohner und Erfassung möglicher Veränderungen unter den Aspekten des Allgemeinbefindens, der Aktivität/Mobilität, des Verhaltens und der Orientierung
  • Mitwirkung an der Sicherstellung des korrekten Datenaustausches zwischen Einrichtungsleitung, PDL, WBL und Verwaltung – Durchführung und Moderation von Übergabe-, Fall- und Dienst-gesprächen
  • aktive Unterstützung bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter im Wohnbereich
  • fachbezogene Anleitung und Schulung von Pflegehelferinnen
  • aktive Teilnahme an hauseigenen Qualitätszirkeln

 

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits-, Kranken- oder Altenpflege
  • Einsatzbereitschaft im Frühdienst
  • freundliche, flexible und teamfähige Persönlichkeit mit Einfühlungsvermögen
  • gutes mündliches Ausdrucksvermögen (Beherrschung der deutschen Sprache)

Wir suchen zum Ausbildungsbeginn Herbst 2019
interessierte junge Leute für eine
Einjährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer (m/w/d)

Wer Freude daran hat, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen, ist in der Pflege genau richtig. Im Team – und doch selbständig – bewegen Pflegende jeden Tag etwas. Sie begegnen Menschen offen, respektvoll und einfühlsam und unterstützen professionell im Alltag sowie in besonderen Phasen des Lebens. So gestalten sie die Gesellschaft aktiv mit und machen den kleinen Unterschied. Wer sich für eine Ausbildung im Pflegeberuf entscheidet, wählt einen Beruf mit Zukunft und guten Aufstiegs- und Karrierechancen.

 

Ausbildungsorganisation:

  • Die Ausbildung dauert ein Jahr und ist in einen theoretischen Teil mit insgesamt 720 Stunden und einem praktischen Teil mit 850 Stunden gegliedert.
  • Der praktische Teil wird im Johanneshaus Bad Wildbad sowie in gerontopsychiatrischen Einrichtungen in Krankenhäusern, Rehakliniken oder bei ambulanten Diensten in der Umgebung abgeleistet. Der Theorieunterricht wird als Blockunterricht angeboten.
  • Altenpflegehelferinnen und -helfer, deren Durchschnittsnote im Abschlusszeugnis mindestens 2,5 beträgt, können unmittelbar in das zweite Ausbildungsjahr der Ausbildung zur Altenpflegerin bzw. zum Altenpfleger eintreten.
  • Möglichkeit der Förderung, wenn Zugangsvoraussetzungen erfüllt werden

 

Ausbildungsvoraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss oder der Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes
  • Gesundheitliche Eignung

Seit über 15 Jahren ist unsere Altenpflegeeinrichtung Johanneshaus Bad Liebenzell-Monakam mit 80 Plätzen ein verlässlicher Partner in der geriatrischen Pflege.

Das Wohl und die Zufriedenheit unserer Bewohner, die Verbesserung ihrer Lebensqualität, die Minderung ihrer Pflegebedürftigkeit stehen im Mittelpunkt der Arbeit unserer Pflegefachkräfte. Jeder einzelne Mitarbeiter unseres Teams ist für die Umsetzung unserer Philosophie und unseren Erfolg ein unverzichtbares Glied einer Kette.

 

Wir suchen zum Ausbildungsbeginn Herbst 2021
interessierte junge Leute für eine
Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/ -frau

Wer Freude daran hat, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen, ist in der Pflege genau richtig. Im Team – und doch selbständig – bewegen Pflegende jeden Tag etwas. Sie begegnen Menschen offen, respektvoll und einfühlsam und unterstützen professionell im Alltag sowie in besonderen Phasen des Lebens. So gestalten sie die Gesellschaft aktiv mit und machen den kleinen Unterschied. Wer sich für eine Ausbildung im Pflegeberuf entscheidet, wählt einen Beruf mit Zukunft und guten Aufstiegs- und Karrierechancen.

 

Ausbildungsorganisation: 

  • Die Ausbildung dauert drei Jahre und ist in einen theoretischen Teil mit insgesamt 2100 Stunden und einem praktischen Teil mit 2500 Stunden gegliedert.
  • Der praktische Teil wird im Johanneshaus Bad Wildbad sowie in psychiatrischen sowie pädiatrischen Einrichtungen in Krankenhäusern, Rehakliniken oder bei ambulanten Diensten in der Umgebung abgeleistet. Der Theorieunterricht wird je nach Schule im Blocksystem oder einzelnen Schultagen angeboten.
  • Möglichkeit der Förderung über WeGebAU, wenn Zugangsvoraussetzungen erfüllt werden

 

Ausbildungsvoraussetzungen: 

  • Hauptschulabschluss zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung zur Pflegehilfskraft nach Landesrecht
  • Mittlerer Bildungsabschluss oder ein vergleichbarer Abschluss, Abitur oder Fachhochschulreife
  • Zertifikat Sprachniveau B2
  • Gesundheitliche Eignung

Zur Verstärkung unserer Teams
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit,
vorerst befristet für ein Jahr,
engagierte

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Sicherung einer qualifizierten Betreuung, Pflege und Versorgung t anvertrauten hilfs- und pflegebedürftigen Bewohner/innen nach den in der Einrichtung geltenden Pflegestandards und Konzepten
  • Beachtung und Durchführung der in der Einrichtung verbindlich festgelegten Pflegeorganisation, Pflegetechniken, Konzepte und eines ganzheitlich fördernden Pflegeprozessmodells
  • Systematische Beobachtung der Bewohner/innen sowie Erfassung und Dokumentation möglicher Veränderungen unter den Aspekten des Allgemeinbefindens, der Aktivität/Mobilität, des Verhaltens und der Orientierung
  • Rechtzeitige schriftliche und/oder mündliche lückenlose Weitergabe relevanter Sachverhalte an die Wohnbereichsleitung/Schichtleitung
  • Teilnahme an Dienstübergaben, Teamgesprächen und Fallbesprechungen
  • Kooperation mit anderen Diensten wie Physiotherapeuten, Begleitendem Dienst etc.
  • aktive Teilnahme an hauseigenen Qualitätszirkeln

 

Ihr Profil:

  •  vorzugsweise abgeschlossene einjährige Ausbildung als Altenpflegehelfer/in
  • Einsatzbereitschaft im Schichtsystem
  • flexible und teamfähige Persönlichkeit mit Einfühlungsvermögen
  • gutes mündliches Ausdrucksvermögen (Beherrschung der deutschen Sprache)

Bewerben Sie sich für die Arbeit

    Ja, ich bin damit einverstanden, dass Sie mich über die hier angegebenen Daten kontaktieren und meine Mailadresse für den Zweck Ihrer Antwort zu Ihnen übermittelt und gespeichert wird.

    Datenschutzhinweise

    Ihre Anfrage wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Wir werden Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer

    Anfrage verwenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung und Widerrufhinweise.