„Macht mit“  anstelle „Macht über“

Ihre Karriere bei uns

Unsere Einrichtungen sind verlässliche Partner in der geriatrischen Rehabilitation sowie in der psychiatrischen und geriatrischen Pflege. Unsere Philosophie ist es, die Individualität, Unabhängigkeit und Eigenständigkeit unserer Rehabilitanden und Bewohner in den Mittelpunkt unserer Arbeit zu stellen, die von Offenheit, Transparenz und Vertrauen miteinander und füreinander geprägt ist. Wir leben und pflegen Umgangsformen nach den Grundsätzen der gewaltfreien und wertschätzenden Kommunikation (GFK). Jeder einzelne aus diesem Team bildet für diesen Erfolg und für die Umsetzung unserer Philosophie ein unverzichtbares Glied einer Kette.

Wir pflegen Menschlichkeit und Wertschätzung

Wir als Arbeitgeber sehen unser Grundbedürfnis und unseren Ansporn darin, das gute Verhältnis zu unseren Mitarbeitern weiter zu pflegen und stetig zu verbessern. „Wir pflegen Menschlichkeit und Wertschätzung“ – das ist nicht nur ein Slogan, sondern wird in all unseren Einrichtungen gelebt. Der Respekt, die Wertschätzung und das Vertrauen, welches wir unseren Bewohnern und Patienten entgegenbringen, lassen wir auch unseren Mitarbeitern zukommen.

Um die berufliche Zufriedenheit und die Motivation unserer Mitarbeiter langfristig auf hohem Niveau zu halten und noch zu steigern, tun wir viel und bieten ein „Mehr“ an betrieblichen Zusatzleistungen. Neben einem unbefristeten Arbeitsvertrag, Beschäftigungsmöglichkeiten in Voll- und Teilzeit bei flexibler Dienstplangestaltung, einer leistungsgerechten Vergütung sowie einer vergünstigten Verpflegung bieten wir

Betriebliche Altersversorgung

Die Beiträge für die betriebliche Altersversorgung werden ausschließlich vom Arbeitgeber getragen und sind für die Mitarbeitenden im Rahmen der gesetzlichen Freibeträge steuer- und sozialversicherungsfrei.

Des Weiteren besteht für die Mitarbeiter die Möglichkeit, die arbeitgeberfinanzierte Versor-gung durch Umwandlung eines Teils des Bruttoeinkommens zu ergänzen und für die Zukunft zu sparen und eine Altersvorsorge aufzubauen. Dazu trägt die freiwillige, arbeitgeberfinan-zierte Altersvorsorge der Allianz bei.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Unsere betriebliche Gesundheitsförderung bietet ein umfangreiches Programm in den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Stressreduktion und Bewegung zur Unterstützung des körperlichen und psychosozialen Wohlbefindens der Mitarbeiter. Sport- und Gesundheits-interessierte, ob Einsteiger oder Fortgeschrittene, haben die Möglichkeit, an Ernährungs-beratungen, Fitnessstunden oder an Salsa-Tanzkursen in den Einrichtungen teilzunehmen. Unsere Trainer sind Vollbluttänzer aus Spanien und Kuba.

Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Wir erwarten von unseren Mitarbeitern selbstständiges und interdisziplinäres Arbeiten. Deshalb ist es uns wichtig, eine qualifizierte Aus- und Fortbildung für unsere Mitarbeiter zu gewährleisten. Wir sind darauf bedacht, in regelmäßigen Abständen verschiedenste interne und externe Weiter- bzw. Fortbildungen, z.B. aus den Fortbildungsprogrammen des bpa, anzubieten. Die Anregungen und Wünsche der Mitarbeiter finden dabei Berücksichtigung.

Für die Zeit der internen und externen Weiterbildungen werden die Mitarbeiter freigestellt und die Kosten der Seminare übernommen.

Qualitätssicherung

Wir möchten, dass Sie Ihre Berufserfahrung und Ihre Fähigkeit in vollem Umfang einbringen können. Wir besitzen ein Qualitätsmanagement-System, durch dass eine strukturierte Einarbeitung durch ein interdisziplinäres Team gewährleistet werden kann.

Mitarbeiter werben Mitarbeiter

Die Gewinnung von fachlich und persönlich geeigneten Pflegefachkräften sowie sonstigen Fachkräften und Assistenzkräften im Sinne der Landespersonalverordnung ist ein wichtiger Eckpfeiler für die weitere Entwicklung unserer Einrichtungen. Deshalb erhält jede/r Mitarbeiter/in für eine erfolgreiche Fachkraft-Stellenbesetzung in allen unseren Einrichtungen als Anerkennung für sich und zusätzlich für das Team eine Anerkennungsprämie.

WeGebAu Förderung für geringqualifizierte oder ältere Arbeitnehmer

Unser Ziel ist es, dem derzeit drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken, indem wir die Fähigkeiten zur Beschäftigung der Arbeitnehmer fördern. Sie sollen die Möglichkeit bekommen, fehlende Berufsabschlüsse nachzuholen, ohne jedoch ihre Arbeit kündigen zu müssen.

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Chance, im Rahmen eines bestehenden Arbeitsverhältnisses unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts als Pflegehelfer eine berufsbegleitende Ausbildung als Altenpflegehelfer oder Altenpfleger zu absolvieren, wenn die Zugangsvoraussetzungen für diese Förderung erfüllt werden.

Förderfähige Mitarbeiter sind:

  • Geringqualifizierte Mitarbeiter gemäß § 81 Absatz 2 SGB III, die entweder über keinen Berufsabschluss nach dem Berufsbildungsgesetz verfügen, kein Studium erfolgreich abgeschlossen haben oder seit mindestens vier Jahren eine ungelernte Tätigkeit ausüben, die üblicherweise keine Berufsausbildung erfordert.
  • Mitarbeiter gemäß § 82 SGB, III, die mindestens 45 Jahre alt sind

Johanneshaus Bad Wildbad

Das Johanneshaus bietet unterschiedliche Aktivitäten an – von der Freizeitgestaltung über gemeinsame Feste bis hin zu Ergotherapie, Kunsttherapie, einer Goldschmiedewerkstatt und einer den besonderen Bedürfnissen und Fähigkeiten vieler Bewohner entsprechenden Arbeitstherapie in Werkstätten für Tischlerei und Schlosserarbeiten. Auch die Mitarbeit in unserem Johannesladen in der Stadt wird gefördert.

Das Johanneshaus Bad Wildbad ist Mitglied im Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa), Landesgruppe Baden-Württemberg.

Mehr zu den Stellenangeboten finden Sie mit einem Klick auf „Offene Stellenangebote“.

Johanneshaus Bad Liebenzell

Seit über 15 Jahren ist unsere Altenpflegeeinrichtung Johanneshaus Bad Liebenzell-Monakam mit 80 Plätzen ein verlässlicher Partner in der geriatrischen Pflege.

Das Wohl und die Zufriedenheit unserer Bewohner, die Verbesserung ihrer Lebensqualität, die Minderung ihrer Pflegebedürftigkeit stehen im Mittelpunkt der Arbeit unserer Pflegefachkräfte.

MHT

Als junges Unternehmen hat sich die MHT am Personalmanagement Award 2014 der IHK Nordschwarzwald beteiligt und mit ihrem Managementkonzept, in dessen Mittelpunkt die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg steht, den 3. Preis gewonnen.

Die MHT Gesellschaft für soziale Dienstleistungen mbH hat am 01.07.2012 mit den nachfolgend genannten Gesellschaften folgende Einrichtungen/Betriebe

  • BaWi Care Gesellschaft für Pflege mbH für das Psychiatrischen Pflegeheim Johanneshaus Bad Wildbad,
  • BaWiMed Gesellschaft für Geriatrie mbH für die Geriatrischen Rehabilitationsklinik Johannesklinik Bad Wildbad und
  • MoNaCare Gesellschaft für Pflege mbH für das Kompetenzzentrum Geriatrie Johanneshaus Bad Liebenzell-Monakam

übernommen.
Wenn Sie Lust auf eine Karriere bei der MHT GmbH haben, dann klicken Sie auf die offenen Stellenangebote.

Johannesklinik Bad Wildbad

Die Johannesklinik ist seit April 2012 zertifiziert (Qualitätssiegel Geriatrie) und ist Mitglied in der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG), im Bundesverband Geriatrie (BVG) und in der Landesarbeitsgemeinschaft Geriatrie (LAG).

Seit über 20 Jahren ist die Johannesklinik Bad Wildbad im Nordschwarzwald ein verlässlicher Partner für ältere Menschen, die nach einer plötzlichen Veränderung ihrer Lebenssituation durch Unfall oder Krankheit wieder ein eigenständiges Leben in ihrer gewohnten, häuslichen Umgebung führen wollen.

Die Rehabilitationsziele werden gemeinsam von Rehabilitand und therapeutischem Team festgelegt, um eine größere Selbständigkeit und die weitere Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu erreichen.
Wenn Sie Teil dieses Teams werden möchten, dann klicken Sie auf unsere aktuellen, offenen Stellenangebote und schauen Sie, ob hier etwas für Sie dabei ist.

Weitere Informationen zur Anstellung bei MHT

Haben Sie noch Fragen?

Ihre Anfrage wird innerhalb von 24 Stunden beantwortet

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Sie mich über die hier angegebenen Daten kontaktieren und meine Mailadresse für den Zweck Ihrer Antwort zu Ihnen übermittelt und gespeichert wird.

Datenschutzhinweise

Ihre Anfrage wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Wir werden Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer

Anfrage verwenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung und

Widerrufhinweise.